Facebook Logo
www.taijiqigong.de

TaiJiQuan 24 Figuren

TaiJiQuan leicht gemacht (24 Figuren)206 Zweiter AUsflug ins Laoshangebirge

Die 24er Form, auch Pekingform genannt, wurde 1956 durch eine kollektive Bearbeitung von vielen Meistern aus verschiedenen Stilrichtungen zusammengestellt.

Sie wird als eine Standardform sowohl für den offiziellen Unterricht gelehrt, als auch auf Turnieren dargestellt.

Die 24er Form ist leicht zu erlernen, daher auch wird sie auch oft als „Taijiquan leicht gemacht“ unterrichtet.

Mit den ausgewählten Bewegungsfolgen können die Prinzipien des Taiji, gut erlernt und auf die anderen Formen übertragen werden.

Die Figuren sind vorwiegend geradlinig, nur wenig spiralförmig und leicht erlernbar. Die Grundhaltung und die Bewegungsmöglichkeit wird ebenso deutlich verbessert und etabliert wie das Körpergefühl .
 

Youtube Video
Taiji leicht gemacht, 24 Figuren, Pekingform
Taijiquanopen 2013, Hannover

Youtube Video
Taiji leicht gemacht, 24 Figuren, Pekingform

Aktuell:
Wochenend-Seminare 2017

 

Seminar
Impressionen

Winter
Taiji Schwert

Herbst
Taiji Fächer

Sommer
Taiji 48 Figuren

Frühjahr
Taiji 24 Figuren

Qi Die geheimnisvolle Kraft
15.04.2015

Das chinesische Wort Qi wird für gewöhnlich mit Lebensenergie übersetzt, aber seine Bedeutung ist umfassender. Wörtlich übersetzt bedeutet es Luft, Gas im übertragenen Sinn Atmosphäre oder Temperament.
Autorin: Gerda Kuhn, Quelle: http://www.br-online.de/

Radiobericht: Qi, “Die geheimnisvolle Kraft”
mit hinterlegten Bildern bei Youtube ansehen